TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf

Mit zwei Punkten in die Rückrunde

Im Nachholspiel des fünften Spieltags musste BC Bayreuth 2 zum Tabellenführer nach Rehau. Gegen die Gastgeber sah es nach den beiden Herrendoppeln alles andere als rosig aus. Pusch/Laufer mussten gegen Weber/Füglein schnell einsehen, dass hier nichts zu holen war (17-21, 8-21). Kmiecik/Lißel zogen gegen Lindner/Leonhard mit 12-21 und 12-21 ebenfalls den Kürzeren.

Das Damendoppel Schlögl/Franz konnte durch 21-17 und 23-21 auf 1:2 verkürzen. Mit seinem Sieg im ersten Herreneinzel (21-12, 17-21 und 21-16) glich Laufer gegen Weber das Punktekonto wieder aus. Leider vermochten Pusch gegen Füglein (11-21, 12-21) und Franz gegen Hopperdietzel (12-21, 14-21) keinen weiteren Sieg einzufahren, so dass maximal noch ein Unentschieden möglich war.

Beginn der Rückrunde

Nach der üblichen Pause über die Weihnachtstage und den Jahreswechsel starten unsere beiden Mannschaften am 15. Januar 2017 in die Rückrunde.

Während Bezirksligist BC Bayreuth 2 nach Rehau muss und dort auf den TV Rehau sowie den TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf trifft, kommt es in der Bezirksoberliga zum doppelten Lokalderby, in dem BC Bayreuth 1 gegen die erste wie auch die zweite Mannschaft des EC Bayreuth antritt.

Die letztgenannten Spiele finden ab 10 Uhr in der Turnhalle der Albert-Schweizer-Schule, Äußere Badstr. 30, 95448 Bayreuth statt. Es wäre deshalb schön, wenn möglichst viele Schlachtenbummler den Weg dorthin finden würden, um unsere Mannschaft anzufeuern.

Allen unseren Spielerinnen und Spielern wünschen wir einen verletzungsfreien Verlauf der Rückrunde und viel Erfolg bei ihrem Bemühen, sich in der Tabelle noch um einige Plätze hochzuarbeiten!

Ersatzgeschwächt in die Rückrunde

BC Bayreuth 3 musste am Wochenende auf seine zwei besten Spieler verzichten, die in der 2. Mannschaft aushalfen. Somit konnte man nur mit drei Herren antreten, was jeweils von vorne herein einen 0:2 Rückstand pro Partie bedeutete.

Im Spiel gegen den BC Staffelstein versuchten Pusch/Lißel im ersten Doppel den Rückstand zu verkürzen, kamen aber gegen Nossek/Grünbeck über ein 15:21 und 15:21 nicht hinaus. Auch die Damen Schiller/Hegele konnten gegen Grünbeck/Nossek beim 8:21 und 15:21 nur Erfahrung gewinnen.

Aufholjagd geglückt

BC Bayreuth holt gegen TS Kronach und TSV Kirchenlaibach vier Zähler

Optimale Punkteausbeute brachte den BC Bayreuth 1 wieder zurück ins Rennen um die vordersten Plätze in der Bezirksoberliga. Vor heimischer Kulisse wies man am vergangenen Doppelspieltag TS Kronach 1 mit einem 6:2 deutlich in die Schranken und erkämpfte gegen den TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf ein verdientes 5:3. …

Auftakt nach Maß

4:0 Punkte für BC Bayreuth I

Einen erfolgreichen Saisonstart verzeichnete der 1. BC Bayreuth in der Bezirksoberliga. Mit zwei 6:2 Siegen gegen TS Marktredwitz-Dörflas I und Aufsteiger TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf I knüpfte der letztjährige Meister nahtlos an seine Erfolgsserie der vorigen Saison an . Einkalkuliert waren die beiden Erfolge schon. Aber dass man gleich zu Beginn der Saison so gut in Schwung kam, war schon sehr aufbauend, zumal durch das Ausscheiden von Stammspielerin Susanne Timpl sowohl das Damendoppel als auch das Mixed neu formiert werden mussten.