Spielberichte

Erfolgreicher Rückrundenauftakt

Gleich zwei Punkte konnte unsere Mannschaft zum Auftakt der Rückrunde in der Bezirksliga Oberfranken verbuchen. Gegen die dritte Vertretung des 1. BV Bamberg erzielte sie einen 6:2-Erfolg, gegen den TV 1848 Coburg sogar einem 8:0-Sieg. Weil der Tabellenführer EC Bayreuth ebenfalls zwei Spiele gewann, bleibt unsere Mannschaft mit einem Zähler Abstand weiterhin auf Platz 2 der Tabelle.

Lokalderby endet unentschieden

Leider konnte unser Bezirksliga-Team im Punktspiel gegen die 2. Mannschaft des EC Bayreuth am Sonntag nur mit einer Dame antreten. So musste man sich in diesem Lokalderby mit einem leistungsgerechten 4:4 Unentschieden begnügen. Dem Tabellenführer ist man somit weiterhin mit einem Punkt Abstand auf den Fersen.

Erfolgreicher Start in die Spielsaison

Mit zwei klaren Siegen ist unsere Mannschaft in die Spielsaison 2022/23 der Bezirksliga gestartet und führt damit die Tabelle an.

Die Begegnung mit der 3. Mannschaft des 1. BV Bamberg entschied man mit 7:1 für sich:

Gegen den TV 1848 Coburg war man sogar mit 8:0 erfolgreich:

Zwei Niederlagen zum Auftakt

Zum Auftakt der Rückrunde in der Bezirksoberliga traf die Mannschaft des 1. BC Bayreuth in zwei Heimspielen zunächst auf den EC Bayreuth und anschließend auf die SpVgg Jahn Forchheim II.

Gegen den Lokalrivalen konnte unsere Vertretung leider keinen Stich machen und musste eine klare 0:8 Niederlage einstecken. Ein wenig besser lief es gegen die Forchheimer. Während die Herren keinen Punkt auf der Habenseite verbuchen konnten, erkämpften das Damendoppel Schiller/van Acken und Anne Schiller im Dameneinzel zwei Siege für den 1. BCB. Mit 2:6 fiel die Niederlage etwas weniger schmerzlich aus. Damit bleibt unsere Mannschaft leider weiterhin auf dem letzten Platz der Tabelle.

Hier die Ergebnisse im einzelnen:

Ein Punkt aus zwei Begegnungen

Am zweiten Spieltag in der Bezirksoberliga Oberfranken traf unsere Mannschaft zunächst auf den EC Bayreuth und anschließend auf die SpVgg Jahn Forchheim II.

Gegen den Lokalrivalen musste unglücklicherweise eine 2:6 Niederlage eingesteckt werden. Die Punkte für den 1. BCB lieferten Thomas Pusch im Herreneinzel und Patricia Franz im Dameneinzel durch zwei klare Siege. Ein Unentschieden lag im Bereich des Möglichen, erstreckten sich doch das Damendoppel mit Franz/Hegele sowie das 1. Herreneinzel von Thomas Laufer jeweils über drei Sätze und gingen nur knapp verloren.

Gegen die Forchheimer konnte immerhin ein Unentschieden erreicht werden. Für Bayreuth punkteten Pusch/Stahl im 2.  Herrendoppel, Edgar Klein im 2. Herreneinzel sowie Luca Stahl im 3. Herreneinzel. Das Damendoppel ging kampflos an Franz/Hegele. Die Punktausbeute reichte somit leider nicht aus, um die rote Laterne der Tabelle abzugeben.

Hier die Ergebnisse im einzelnen: