TS Marktredwitz-Dörflas

Gemischte Schlussbilanz

Sieg, Remis und Niederlage zum Abschluss der Hinrunde

Während BC Bayreuth 3 zu Hause gegen die SG Rödenthal (4:4) und den TSV Kirchenlaibach (5:3) spielte, kam BC Bayreuth 2 beim Auswärtsspiel gegen den Absteiger aus der Bayernliga Nord, den TS Marktredwitz, mit 0:8 unter die Räder. Da man auf die verletzten Adler und Kraus verzichten musste, war mit einer Niederlage bei den Titelanwärtern von vornherein zu rechnen.

Schlögl/Horn zogen sich gegen Pinzer/Helmreich mit 15:21 und 11:21 noch gut aus der Affäre, während Kraus/Lißel gegen Huber/Fürbringer deutlich mit 10:21 und 8:21 den kürzeren zogen. Auch die Damen Lißel/Ruch konnten den zwischenzeitlichen 0:3 Rückstand nach den Doppeln gegen Brandner/Schmidt (6:21, 10:21) nicht verhindern.

Gemischte Bilanz zum Saisonauftakt

BCB I unterliegt Marktredwitz und punktet gegen Rehau

Etwas unglücklich startete unsere Bezirksliga-Mannschaft am ersten Doppelspieltag in die neue Saison. Auch wenn der denkbar knappen 3:5 Niederlage gegen den letztjährigen Meister TS Marktredwitz-Dörflas ein 8:0 Kantersieg gegen TV Rehau folgte, sollte man die nächsten Begegnungen nicht auf die leichte Schulter nehmen.

BC Bayreuth ist Vizemeister

Mit einem Sieg gegen TSV Hirschad I und einem Unentschieden gegen TS Marktredwitz-Dörflas I verpasste unsere erste Garnitur – punktgleich mit dem Tabellenersten – nur knapp den Gruppensieg in der Bezirksoberliga..

BC Bayreuth II schloss mit einem Sieg gegen SpVgg Jahn Forchheim II und einem Unentschieden gegen SV Hof I die Saison in der Bezirksliga auf Platz 5 ab.

Auftakt nach Maß

4:0 Punkte für BC Bayreuth I

Einen erfolgreichen Saisonstart verzeichnete der 1. BC Bayreuth in der Bezirksoberliga. Mit zwei 6:2 Siegen gegen TS Marktredwitz-Dörflas I und Aufsteiger TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf I knüpfte der letztjährige Meister nahtlos an seine Erfolgsserie der vorigen Saison an . Einkalkuliert waren die beiden Erfolge schon. Aber dass man gleich zu Beginn der Saison so gut in Schwung kam, war schon sehr aufbauend, zumal durch das Ausscheiden von Stammspielerin Susanne Timpl sowohl das Damendoppel als auch das Mixed neu formiert werden mussten.

Wir sind Meister

BC Bayreuth I beendet Saison in der Bezirksoberliga mit 10 Punkten Vorsprung

Auch am letzen Doppelspieltag blieb der BC Bayreuth seinem Vorsatz treu, die Meisterschaft verlustpunktfrei unter Dach und Fach zu bringen. Ein 6:2 Sieg über den TSV Hirschaid und das 7:1 Ergebnis gegen TS Marktredwitz-Dörflas sicherte dem BC-Team mit 28:0 Punkten souverän die Tabellenspitze. …