Tolle Erfolge bei den Oberfränkischen

Beste Damen Oberfrankens kommen vom 1. Badmintonclub Bayreuth

Am gestrigen Samstag wurde in Bamberg um die Krone im oberfränkischen Badmintonsport gespielt.

Im gemischten Doppel gingen Julia Hilgendag und Tobias Winter an den Start und wollten an ihre starken Leistungen in der Punktrunde anknüpfen. Im Finale trafen sie auf Brandner/Huber aus Marktredwitz. Nach drei Sätzen mussten sie leider den Marktredwitzern den oberfränkischen Titel überlassen und belegten somit einen hervorragenden 2. Platz.

Im Damendoppel gab es den ersten Meistertitel. Während Nadine Raßmann mit Nina Lißel den dritten Platz erkämpfte, siegte Julia Hilgendag mit Mareike Brandner und stand somit ganz oben auf dem Treppchen.

Weiterlesen →

Bayernliga – Heimspiel am 28.11.

Ort: Sporthalle des Richard-Wagner-Gymnasiums Bayreuth, Spielbeginn: 15 Uhr

Leider fand beim letzten Heimspiel unserer ersten Mannschaft nicht einmal eine Hand voll Schlachtenbummler den Weg in die Turnhalle des RWG, um unsere Spielerinnen und Spieler anzufeuern.

Wir hoffen und wünschen uns sehr, dass die Begegnung mit dem ASV Niederndorf am nächsten Samstag eine größere Resonanz finden wird.

Also kommt möglichst zahlreich zu diesem Spiel und unterstützt unsere Mannschaft, damit der Heimvorteil dieses Mal auch zum Tragen kommt! Honoriert, dass der 1. BC Bayreuth nach mehreren Jahrzehnten wieder in der Bayernliga vertreten ist!

Erkämpfter Sieg für BC Bayreuth 2

Am vergangenen Wochenende kam es zum Duell mit dem Lokalrivalen aus Bayreuth, dem EC Bayreuth 1, sowie zum Kellerduell mit dem BC Wildfeder Stegaurach, gegen den man endlich die rote Laterne abgeben wollte. Gegen den EC Bayreuth versuchte man mit aller Gewalt eine Niederlage abzuwehren, kam aber letztlich nicht über ein 1:7 hinaus.

Weiterlesen →

Unglückliche Niederlagen für BCB 3

Gegen die zweite Mannschaft des BC Staffelstein sah es nach den Herrendoppeln so aus, als ob auch hier die ersten Zähler an die Wagnerstädter gingen. Im weiteren Verlauf des Treffens verlor der BC 3 aber die notwendige Luft, um den Sack zuzumachen.

Pusch/Lißel erkämpften gegen Grünbeck/Giebfried den Sieg nach drei harten Sätzen (21:17 19:21 und 21:18). Leichter taten sich Kraus/Reinelt gegen Menger/Hochwart (21:17 und 21:16). Franz/Hegele spielten im Damendoppel gegen Grünbeck/Nossek unter ihren Möglichkeiten und verloren deutlich (11:21 und 11:21).

Weiterlesen →

Erster Punktgewinn in der Bayernliga

Am vergangenen Wochenende trat unsere 1. Mannschaft beim TSV Zirndorf an und erhoffte sich endlich den ersten Zähler.

In den beiden Doppelpartien Sage/Duhe gegen Rövenstruck/Hutter und Winter/Schamel gegen Maschauer/Dorner wollte man gleich mit zwei Siegen den richtigen Weg einschlagen. Während Schamel/Winter ihr Spiel mit 21:18 und 21:15 gewannen, mussten sich die beiden anderen Herren leider zweimal mit 16:21 geschlagen geben. Das Damendoppel Hilgendag/Raßmann konnte auch endlich – nach drei umkämpften Sätzen – das erste Spiel der Saison gewinnen und erhöhte somit auf 2:1 (21:11, 11:21 und 21:15).

Weiterlesen →

Immer noch glücklos

Auch nach dem dritten Spielwochenende wartet unsere erste Mannschaft weiterhin auf die ersten Zähler in der Bayernliga Nord.

Am Samstag traf man auswärts auf die zweite Mannschaft des ESV Flügelrad Nürnberg.

Im ersten Herrendoppel gingen Sage/Duhe gegen Schlosser/Firth motiviert ins Spiel, mussten sich aber deutlich mit 13:21 und 14:21 geschlagen geben. Besser lief es bei Winter/Schamel gegen Ebenhöh/Unterburger. Zwar ging das Treffen über die komplette Distanz von drei Sätzen, aber dieses Mal war das Glück des Tüchtigeren auf der Bayreuther Seite. Der erste Satz wurde erst mit 26:24 in der Verlängerung entschieden. Auch der zweite Satz endete hauchdünn mit 19:21. Im dritten Satz konnte man den Siegeswillen eindeutig erkennen. Er wurde mit 21:11 gewonnen und der Ausgleich zum 1:1 war perfekt.

Weiterlesen →