Jahresmitgliederversammlung 2014

Vorstandschaft genießt weiterhin das Vertrauen der Mitglieder

Zur diesjährigen Ordentlichen Jahresmitgliederversammlung am 23. Mai fanden sich 21 stimmberechtigte Mitglieder im Gasthof „Zum Oschenberg“ in Allersdorf ein. Wichtigste Tagesordnungspunkte waren die turnusgemäße Neuwahl der Vorstandschaft sowie die Beschlussfassung zu einer notwendigen Beitragserhöhung.

Weiterlesen →

Maiwanderung 2014

Von Ramsenthal auf die Theta

Lag es an dem Motto „Warum in die Ferne schweifen“, unter dem dieses Jahr unsere Maiwanderung stand, oder daran, dass man gerne wieder einmal Zug fahren wollte? Jedenfalls fanden sich am 1. Mai sage und schreibe 21 Wanderlustige ein, um mit dem „Intercity“ von Bayreuth Hbf nach Ramsenthal Hbf, dem Ausgangspunkt unserer Tour, zu fahren.

Weiterlesen →

Aufstieg in Bezirksoberliga gelungen

Als Tabellenzweiter in der Bezirksliga hat mit nur vier Punkten hinter dem Tabellenführer Wildfeder Stegaurach die dritte Vertretung des BC Bayreuth den Aufstieg in die Bezirksoberliga geschafft.

Am letzten Spieltag folgte dem kampflosen Sieg über Schlusslicht Kronach ein heißes Lokalderby gegen den EC Bayreuth 2, das mit 6:2 gewonnen werden konnte.

Weiterlesen →

Nur ein Zähler zum Saisonende

Remis gegen Kirchenlaibach – Glücklos gegen Bamberg

Keinen guten Tag erwischte die erste Mannschaft des BC Bayreuth am letzten Doppelspieltag in der Bezirksoberliga. Das 4:4 gegen TSV Kirchenlaibach und die hohe 2:6 Niederlage gegen den BV Bamberg lässt eine eventuell fehlende Motivation vermuten, denn auch zwei Siege hätten am dritten Tabellenplatz nichts geändert.

Weiterlesen →

Ersatzgeschwächt Platz drei gesichert

BC Bayreuth holt gegen BC Staffelstein ein Remis und gewinnt gegen Jahn Forchheim mit 5:3

Obwohl sie ohne ihre auf längere Zeit verletzten Stammspieler Oberbösch und Horn antreten mussten, verbuchte die erste Vertretung des BC Bayreuth in der Bezirksoberliga gegen den Tabellenzweiten Staffelstein und Verfolger Forchheim doch respektable drei Zähler.

Weiterlesen →

Gut Holz und alle Neune!

P1130687

So hieß das Motto bei unserer Jahresabschlussfeier für 2013 in der Gaststätte „Eremitenklause“, zu der wieder einmal zahlreiche Mitglieder und deren Angehörige erschienen waren.

Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr und Ehrungen der Mitglieder, die 2013 ein Jubiläum zu verzeichnen hatten, stand zunächst das warme Büffet mit herzhaften Schmankerln zur leiblichen Stärkung im Mittelpunkt.

Anschließend konnten sich alle, die Lust und Laune verspürten, beim Kegeln auf vier Bahnen ausgiebig sportlich betätigen. Selbst wenn so mancher Schub daneben ging – schließlich waren nur wenige „Profis“ am Start, tat das der guten Laune keinen Abbruch. Auf den Geschmack gekommen, wollten manche gar nicht mehr aufhören.

Nachdem sich auch die Eifrigsten genügend verausgabt hatten, klang der gemütliche Abend bei einem letzten „Seidla“ gegen Mitternacht aus.