Nachwuchs des 1. BCB überzeugt

Am vergangenen Wochenende fand das 1. E-Ranglistenturnier der Badminton-Jugend in Forchheim statt. Dabei wusste der Nachwuchs des 1. BC Bayreuth durchaus zu gefallen.

Luca Stahl bekam es leider gleich im ersten Spiel mit dem späteren Turniersieger zu tun. Er hatte aber nicht nur mit dem Gegner zu kämpfen, sondern auch mit der eigenen Aufregung. Nach seiner Niederlage musste er den Weg in die Trostrunde antreten, die er schließlich gewann, und damit die Einzelkonkurrenz mit einem sehr guten 5. Platz abschloss.

Deutlich besser lief es im U15-Jungendoppel mit seinem Partner Alexandru Turcanu von der TS Marktredwitz. Hier konnte die beiden die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen und sich nach spannenden Spielen den Turniersieg holen.

Anne Schiller konnte im Einzel voll überzeugen. Durch zwei Siege sicherte sie sich einen hervorragenden 2. Platz. Die Silbermedaille krönte sie im U19-Damendoppel an der Seite ihrer Partnerin Luisa Guckenberger aus Ochsenfurt mit der Goldmedaille.

Der BC Bayreuth gratuliert euch herzlich und drückt jetzt schon die Daumen für die noch kommenden Turniere.

Kommentare sind geschlossen.