Bei den „Oberfränkischen“ erfolgreich

Auch wenn dieses Wochenende keine Punktspiele in den Ligen anstanden, wurde eifrig Badminton gespielt. Bei den oberfränkischen Meisterschaften in Kronach ging es um Titel, Urkunden und Pokale. Dabei schnitten unsere Vertreter bemerkenswert ab.

Julia Hilgendag sicherte sich sowohl den Titel im Dameneinzel wie im Damendoppel mit Mareike Brandner. Im gemischten Doppel musste sie sich mit ihrem Partner Tobias Winter leider im Finale geschlagen geben und mit dem 2. Platz begnügen. Den geteilten 9. Platz im Damendoppel belegte das Familienduo Martina und Nina Lißel. Bei den Herren platzierte sich Sascha Oberbörsch im Einzel auf Rang 3. Tobias Winter erreichte Platz 5 und Tobias Sage Platz 9. Im Herrendoppel wurden Tobias Winter und Sascha Oberbörsch Vizemeister. Tobias Sage und Peter Lißel erzielten einen hervorragenden 4. Platz. Im gemischten Doppel erkämpften sich die Duos Peter Lißel und Nina Lißel sowie Tobias Sage und Martina Lißel einen geteilten 15. Platz.

Allen Spielerinnen und Spieler, die für den 1. BC Bayreuth an den Start gingen, herzlichen Glückwunsch für die gezeigten Leistungen und weiterhin viel Erfolg bei den überregionalen Turnieren!

Kommentare sind geschlossen.