BC Bayreuth 2 startet mit Niederlage

Die zweite Mannschaft startete erst an diesem Wochenende in die neue Bezirksliga-Saison, denn am ersten Spieltag konnte man nicht antreten, weil keine ausreichend besetzte Mannschaft zu Stande kam.

Gegen die SpVgg Jahn Forchheim 3 musste man verletzungsbedingt wieder mit zahlreichen Ersatzspielern antreten. Nach den drei Doppelbegegnungen stand es bereits 0:3. Lißel/Westhöfer verloren im ersten Doppel gegen Maaß/Gewald mit 17:21 und 19:21. Auch Reinelt/Franz mussten mit 15:21 und 10:21 die Segel streichen. Auf Grund einer fehlenden Dame ging das Damendoppel kampflos an die Forchheimer.

Lißel musste sich im ersten Herreneinzel gegen Maaß beweisen, zog aber mit 19:21 und 17:21 den kürzeren. Im zweiten Herreneinzel war Reinelt dem Sieg in seinem Drei-Satz-Spiel sehr nahe, verlor aber am Ende – denkbar knapp – mit 12:21, 24:22 und 23:25. Edeljoker Franz holte mit 23:21 und 21:14 den ersten Punkt gegen Drummer. Ebenso konnte das abschließende Mixed Hegele/Westhöfer gegen Amling/Kurek mit 21:17 und 21:17 gewonnen werden, was aber am Sieg der Forchheimer nichts mehr änderte.

Kommentare sind geschlossen.