Weiterhin glücklos in der Bayernliga

Es ist wie verhext! Obwohl sich die Damen und Herren unserer ersten Mannschaft in der Bayernliga Nord gut verkaufen und aufopferungsvoll kämpfen, werden sie leider nicht mit den entsprechenden Punkten belohnt. Wie oft wäre schon ein Unentschieden oder gar ein Sieg möglich gewesen! Ebenso an dem vergangenen Spielwochenende.

Auch wenn man am Samstag gegen den ESV Flügelrad Nürnberg mit 1:7 verlor, zeigten doch die knappen Resultate in fünf Spielen über drei Sätze wieder, wie nah man an einem Punktgewinn vorbei schrammte.

BLN1

Nicht weniger ärgerlich war am Sonntag das 3:5 Endergebnis gegen den TV 1884 Marktheidenfeld, konnten doch das Damendoppel, das dritte Herreneinzel sowie das gemischte Doppel klar gewonnen werden und nur ein Punkt aus einem der Drei-Satz-Matches hätte zu einem Unentschieden gefehlt.

BLN2

 

Kommentare sind geschlossen.