Maiwanderung 2022

Bei bestem Wetter trafen wir uns – vierzehn Wanderlustige an der Zahl – am 7. Mai zu unserer traditionellen Maiwanderung. Ausgangspunkt der ca. 13 km langen Rundtour war Plankenfels.

Auf der ersten Etappe wanderten wir durch das frühlingshafte Lochautal nach Wohnsdorf. Weil wir anscheinend eine Abzweigung verpassten, mussten wir den Bach auf etwas abenteuerliche Weise überqueren, um auf der gegenüberliegende Talseite den richtigen Weg wieder zu erreichen.

In Wohnsdorf gönnten wir uns eine erste Rast, bevor wir das Lochautal verließen und dem jetzt stetig bergauf führenden Weg Richtung Schönfeld folgten. Auf der Höhe kurz vor Schönfeld war der Scheitelpunkt der Strecke erreicht.

Nach einer weiteren kurzen Pause liefen wir – teils über freie Flur, teils durch lichten Wald – nach Meuschlitz. Von hier aus war es zur Felsenformation des Plankensteins nicht mehr weit. Wer wollte, konnte eine beeindruckende Aussicht ins Frankenland genießen, bevor der Abstieg nach Plankenfels folgte.

Im Biergarten des Gasthauses »Schwarzer Ritter« klang unsere Wanderung mit einer ausgiebigen Stärkung aus.

Kommentare sind geschlossen.