Jugend platzierte sich hervorragend

Vier erste und zwei dritte Plätze beim 1. Ranglistenturnier 2014 in Burgkunstadt

Weit über 100 junge Teilnehmer aus 12 oberfränkischen Badmintonvereinen gingen beim 1. Oberfränkischen Ranglistenturnier der Saison 2013/2014 in der Obermainturnhalle an den Start um die Platzierungen für die neue Saison auszuspielen.

Manche Spieler sammelten erstmals Erfahrungen an einem solchen Turnier, andere wechselten in die nächsthöhere Altersklasse und bekamen es so mit ganz neuen Gegnern zu tun.

Patricia Franz vom 1. BC Bayreuth ließ dies alles unbeeindruckt. Sie setzte sich in der Altersklasse Damen U15 zusammen mit ihrer Partnerin Carolin Bittner vom EC Bayreuth in der Doppeldisziplin durch und ging auch im Einzel-Endspiel gegen Carolin Bittner souverän als Siegerin vom Platz.

Nina Pickl konnte sich in der gleichen Altersklasse diesmal gut durchsetzen und belegte einen ansprechenden 6. Platz in der Einzelwertung sowie zusammen mit ihrer Partnerin Lena Grundler den 4. Platz im Doppel. Lena Grundler erreichte im Einzel den 11. Platz, Katrin Moder wurde im Einzel 12. und zusammen mit Maria Dietz vom TV Rehau 6. im Doppel.

In der Altersklasse Damen U13 belegte Anne Schiller mit ihrer Doppelpartnerin Carlotta Holoch vom TV Mitwitz den 3. Platz und erkämpfte sich im Einzel Platz 7.
Lena Freiberger erreichte mit Lisa Geyer im Doppel Platz 6 und im Einzel Platz 9, Lisa Geyer belegte im Einzel den 12. Platz.

In der Altersklasse Herren U 15 belegte Jakob Schmidt bei seinem ersten Auftritt auf oberfränkischer Ebene im Doppel mit seinem Partner Fabian Rieß vom EC Bayreuth den 12. Platz im Doppel und den 22. Platz im Einzel.

Am Sonntag mussten dann die höheren Altersklassen antreten.

Dabei sicherte sich Julia Gürtler im Dameneinzel U19 souverän den 1. Platz.

Sebastian Franz, der mit einer Schulterverletzung stark gehandicapt angetreten war, errang dennoch zusammen mit seinem Partner Max Kraus in der Herrendoppeldisziplin U19 den Sieg.

Im Herreneinzel konnte sich Max Kraus den 3. Platz erkämpfen. Sebastian Franz musste dann doch verletzungsbedingt aufgeben und beendete somit die Einzeldisziplin auf Platz 4.

Das Fazit eines kundigen Zuschauers: „Ich habe ja schon einige Jahre bei den Jugendlichen zugeschaut, aber derartig tolle Spiele habe ich von BC Jugendlichen schon lange nicht mehr gesehen.“

Das nächste Ranglistenturnier findet beim SV Hof in der Turnhalle des Reinhard-Gymnasiums statt.

Kommentare sind geschlossen.