Bezirksoberliga

Auftaktsieg in der Bezirksoberliga

Unsere 1. Mannschaft konnte erfolgreich in die neue Saison starten. Am Samstag trafen sie auf die Spielgemeinschaft TS Marktredwitz/EC Bayreuth.

Das 1. Herrendoppel (Laufer/Pusch) musste sich in zwei Sätzen mit 21:16 geschlagen geben. Auch das zweite Herrendoppel (Klein/Stahl) ging nach drei knappen Sätzen (21:12 | 20:22 | 21:16) an die Gegner. Den Punkt aus dem Damendoppel konnte der BC Bayreuth kampflos verbuchen, da der TS Marktredwitz/EC Bayreuth nur mit einer Dame antrat.

Das Dameneinzel musste Anne Schiller trotz eines guten ersten Satzes ebenfalls an TS Marktredwitz/EC Bayreuth abgeben (21:16 | 21:7).

Erfolgreicher lief es dann in den drei Herreneinzeln. Das 1. Herreneinzel von Sidney Lissel brachte uns mit zwei starken und dominierenden Sätzen (13:21 | 7:21) den zweiten Punkt. Thomas Laufer erkämpfte sich in drei knappen Sätzen, trotz Schulterverletzung, einen weiteren Punkt (14:21 | 21: 19 | 20:22). Thomas Pusch kehrte nach seiner Verletzung aus der letzten Saison in bester Form zurück und holte einen weiteren Punkt für den BC Bayreuth, ebenfalls in drei Sätzen (14:21 | 21:19 | 21:9).

Das Mixed (Hegele/Lissel) erzielte, wie in der letzten Saison, einen weiteren sicheren Zähler, wodurch die Begegnung mit einem 5:3 Sieg endete.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und auf eine erfolgreiche Saison!

[slide-anything id=“13483″]

BBV Ergebnisdienst

 

Start in die Spielsaison 2023/24

Am kommenden Wochenende startet die neue Spielsaison in der Bezirksoberliga. Für die Mannschaft aufgestellt sind Sidney Lißel, Thomas Laufer, Thomas Pusch, Luca Stahl, Kathrin Hegele und Anne Schiller.

Los geht’s am Samstag (!), 23.09.23, mit einem Lokalderby gegen die Spielvereinigung EC Bayreuth/TS Marktredwitz-Dörflas II um 10 Uhr in der Turnhalle am Roten Main. Kommt doch zum Zuschauen vorbei und feuert unsere Mannschaft an!

Die weiteren Heimspiele finden – wie üblich – immer sonntags ab 10 Uhr in der Turnhalle am Roten Main statt.

Zwei Niederlagen zum Auftakt

Zum Auftakt der Rückrunde in der Bezirksoberliga traf die Mannschaft des 1. BC Bayreuth in zwei Heimspielen zunächst auf den EC Bayreuth und anschließend auf die SpVgg Jahn Forchheim II.

Gegen den Lokalrivalen konnte unsere Vertretung leider keinen Stich machen und musste eine klare 0:8 Niederlage einstecken. Ein wenig besser lief es gegen die Forchheimer. Während die Herren keinen Punkt auf der Habenseite verbuchen konnten, erkämpften das Damendoppel Schiller/van Acken und Anne Schiller im Dameneinzel zwei Siege für den 1. BCB. Mit 2:6 fiel die Niederlage etwas weniger schmerzlich aus. Damit bleibt unsere Mannschaft leider weiterhin auf dem letzten Platz der Tabelle.

Hier die Ergebnisse im einzelnen:

Ein Punkt aus zwei Begegnungen

Am zweiten Spieltag in der Bezirksoberliga Oberfranken traf unsere Mannschaft zunächst auf den EC Bayreuth und anschließend auf die SpVgg Jahn Forchheim II.

Gegen den Lokalrivalen musste unglücklicherweise eine 2:6 Niederlage eingesteckt werden. Die Punkte für den 1. BCB lieferten Thomas Pusch im Herreneinzel und Patricia Franz im Dameneinzel durch zwei klare Siege. Ein Unentschieden lag im Bereich des Möglichen, erstreckten sich doch das Damendoppel mit Franz/Hegele sowie das 1. Herreneinzel von Thomas Laufer jeweils über drei Sätze und gingen nur knapp verloren.

Gegen die Forchheimer konnte immerhin ein Unentschieden erreicht werden. Für Bayreuth punkteten Pusch/Stahl im 2.  Herrendoppel, Edgar Klein im 2. Herreneinzel sowie Luca Stahl im 3. Herreneinzel. Das Damendoppel ging kampflos an Franz/Hegele. Die Punktausbeute reichte somit leider nicht aus, um die rote Laterne der Tabelle abzugeben.

Hier die Ergebnisse im einzelnen:

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies. Sogenannte "Third Party Cookies" werden nicht gesetzt.

Datenschutzerklärung
Nach oben scrollen