Maiwanderung 2013

Auf ruhigen Pfaden über Berg und Tal

Bei kühlem Wetter starteten wir von Hollfeld aus zu unserer traditionellen Maiwanderung. Abseits vom Straßenverkehr führte uns der erste Teil des Weges durch das idyllische Kainachtal bis Kainach.

DSC_9185

Dann galt es Höhe zu gewinnen, um auf zugigen Pfaden nach Wonsees zu gelangen, wo in der Gastwirtschaft „Zur Krone“ schon 18 Plätze für das Mittagessen reserviert waren.

DSC_9233

Gut gestärkt wanderten wir ins Kaiserbachtal, das uns nach Krögelstein leitete. Nachdem wir direkt auf das örtliche Maifest stießen, konnte kaum jemand der Lust auf etwas Süßes und einer Tasse Kaffee widerstehen.

Nach dem kleinen Zwischenstopp war der Ort Freienfels mit seinem Schloss unser nächstes Etappenziel. Noch einmal ging es bergauf, bergab bis wir schließlich den Burgenweg erreichten, dem wir über Weiher bis Hollfeld folgten.

DSC_9282

Die schmucke Altstadt durchquerend steuerten wir die Gaststätte „Moritz“ an, wo wir die Wanderung bei einer Brotzeit ausklingen ließen.

Kommentare sind geschlossen.