TV Ochsenfurt

Gute Leistung nicht belohnt

Im ersten Heimspiel der Rückrunde in der Bayernliga Nord war der TV Ochsenfurt zu Gast. Vor zahlreichen Zuschauern ging man hoch motiviert in die Partie, wollte man doch an die zuletzt hervorragenden Leistungen anknüpfen.

DSC_2313

Im ersten Herrendoppel spielten Sage/Duhe gegen Nähle/Woit, mussten sich aber in zwei Sätzen knapp mit 17:21 und 25:27 geschlagen geben. Noch enger ging es im zweiten Herrendoppel, Winter/Schamel gegen Göbel/Kraft, zu. Unter dem Strich sprang aber auch hier kein Heimpunkt heraus: 10:21, 21:17 und 15:21 hießen die Ergebnisse. Die Damen Hilgendag/Raßmann mussten gegen Woit/Faist ebenfalls Überstunden machen, in denen die Gäste jedoch die besseren Nerven zeigten und mit 21:10, 18:21 und 22:20 zum zwischenzeitlichen 0:3 erhöhten.

Gegner eine Nummer zu groß

Kein Stich für Bayreuth I in der Aufstiegsrunde zur Bayernliga Nord

Mit dem errungenen Meistertitel in der Bezirksoberliga Oberfranken war unsere 1. Mannschaft berechtigt, an der Aufstiegsrunde zur Bayernliga Nord teilzunehmen. Den Gegnern, auf die man in diesen Spielen traf, konnte man leider kein Paroli bieten. So mussten gegen den ESV Flügelrad Nürnberg ebenso wie gegen den TV Marktheidenfeld und den TV Ochsenfurt drei 0:8 Niederlagen quittiert werden.