Lindenhardt

Maiwanderung 2018

„Immer dem Maßkrug nach“ hieß das Motto unserer diesjährigen traditionellen Wanderung am 1. Mai.

Am Ausgangspunkt in Trockau fanden sich bei angenehmem Wetter 17 Wanderlustige (16 Menschen und 1 Hund) ein, um auf dem mit einem Maßkrug markierten Bierquellenweg – einem Rundkurs von ca. 13 km – die Kult-Wirtshäuser in Weiglathal, Lindenhardt und Leups anzusteuern. Als kundiger Wanderführer fungierte Bernd Hagen.

Der übliche Andrang an diesem Feiertag ließ beim „Fichta“ und beim „Kürzdörfer“ nur einen Boxenstopp zum Löschen des Durstes zu. Erst beim „Gradl“ in Leups gab es genügend Sitzplätze, um eine zünftige Brotzeit zu genießen, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat. Nach der verdienten Stärkung ging es dann auf der letzten Etappe zurück zum Ausgangspunkt.

Radtour 2011

Zum Kürzdörfer nach Lindenhardt

Es war eine schöne Tour! Schade, dass so wenige dabei waren! Einige, die sonst mit Begeisterung in die Pedalen traten, waren entweder im Urlaub oder mussten krankheitsbedingt die Segel streichen. So auch unser Head-Guide Horst Linhardt, der sein Amt kurzfristig an seinen Co-Trainer Günther Kraus übergab.

Es trafen schließlich nur sieben Radler um 10.30 Uhr bei idealen Radlertemperaturen und Sonnenschein an der Sudpfanne in Oberkonnersreuth ein. Dieser harte Kern war: Udo und Erika (fit wie Turnschuhe), Harald und Moni (noch fitere, sehr versierte Biker), unser Engländer John (ältester Radler in der Runde und – Hut ab – super durchtrainiert) sowie Günther und Evy. …