ASV Niederndorf

BCB 1 beendet Bayernliga-Debüt

Leider konnte unsere 1. Mannschaft auch am vergangenen Wochenende bei den beiden letzten Spielen in der Bayernliga-Saison keine weiteren Punkte einfahren und verbleibt demnach auf dem letzten Tabellenplatz.

Im Auswärtsspiel beim ASV Niederndorf musste sie ohne den planmäßigen „Einser“ Duhe antreten. Die deshalb neu formierten Herrendoppel spielten zwar gut mit, vermochten aber am Ende nicht zu gewinnen. Winter/Schamel erzielten gegen Stemmler/Motz zweimal 18:21, während Sage/Schlögl im zweiten Doppel über ein 11:21 und 14:21 nicht hinaus kamen.

Im Damendoppel versuchten Hilgendag/Raßmann ihr Glück gegen die deutsch-thailändische Kombination Kleyer/Phuangrat, doch mussten sie sich am Ende mit 17:21 und 18:21 geschlagen geben.

Zweimal 2:6 zum Abschluss

BC Bayreuth I schließt die Vorrunde in der Bayernliga mit zwei Niederlagen ab

Am vergangenen Samstag gab im zweiten Heimspiel der Saison der ASV Niederndorf seine Visitenkarte im gut besuchten Richard-Wagner-Gymnasium ab. Stark ersatzgeschwächt, wusste man, dass das Spiel sehr schwer zu gewinnen sein würde.

Das neu formierte erste Herrendoppel Sage/Schamel kam gegen Motz/Stemmler nicht über ein 11:21 und 15:21 hinaus. Für eine Überraschung sorgten hingegen Ersatzspieler Franz/Lißel gegen Becker/Korn. Erst nach gewonnenem ersten Satz (21:13) mussten sie sich mit 14:21 und 9:21 geschlagen geben. Hilgendag/Raßmann zeigten beim 13:21 und 19:21 im Damendoppel eine gute Leistung.